Photovoltaik

Dorelan setzt sich täglich für die Umsetzung einer nachhaltigen Politik ein, die darauf abzielt, die Umweltauswirkungen aller ihrer Aktivitäten zu reduzieren und die Umweltleistung ihrer Prozesse und Produkte durch Mitarbeiterschulungen und -maßnahmen zu verbessern. Die 62.000 Quadratmeter Produktionsfläche, die sich fast zu gleichen Teilen auf Innen- und Außenbereiche verteilen, werden von einer Photovoltaikanlage mit einer Nennleistung von 1 MW versorgt, die etwa die Hälfte des gesamten Energiebedarfs des Unternehmens selbst produzieren kann. Ein Teil dieser Energie wird in das öffentliche Netz eingespeist: Im Jahr 2015 verkaufte Dorelan 703.170 kWh und bezog 679.665 kWh aus dem Netz (davon 30 % aus erneuerbaren Quellen). Das bedeutet, dass die Anlage in einem Kalenderjahr die gesamte benötigte Energie produziert.
Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienstleistungen. Mit der Nutzung dieser Dienstleistungen akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Info